2016Allgemeingamescom 2016Online

Unbekannt und Interessant – Nier: Automata

Nier: Automata ist die Fortsetzung zu Square Enix wenig bekanntem Titel Nier. Das Szenario spielt in einer dystopisch dargestellten Zukunft, in der mechanische Wesen die Erde attackieren. Während man im ersten Teil versucht seine Schwester von einer Krankheit zu heilen, ist man nun dabei die Welt vor den Angreifern zu beschützen.

Bei diesem Spiel handelt es sich um ein Action-RPG in dem man mit Nahkampf-Attacken oder magischen Fähigkeiten Gegner bekämpft. Dabei ist es nicht wie bei Square Enix bekannterem Titlel Final Fantasy ein rundenbasiertes Kampfsystem, sondern ein Echtzeit Kampf in der offenen Welt.

Bei dem Pressetreffen mit Square Enix bekam man einen Trailer des Spieles zu Gesicht. Man sah die womöglichen Hauptcharaktere und einen Kampf gegen einen Bossgegner. Eine Besonderheit, die einem schnell aufgefallen ist, ist das Kampfsystem. Neben dem hellen blinken der magischen Fähigkeiten und der überanimierten Angriffe der Helden, fluten gegnerische Zauber die Kampffläche. Es erinnert an den Binding of Isaac Bosskampf gegen Moms Herz. Überall schweben rote Kugeln welchen ausgewichen werden muss. Diese Mischung aus life-action Kampf und Geschicklichkeit weckten schnell meine Aufmerksamkeit.

Alle, die an diesem Spiel Interesse finden, könten einen weiteren Trailer abwarten oder es jetzt schon vorbestellen. Anfang des Jahres 2017 kommt es für PS4 und PC auf den Markt.

 

 

 

Teilen: