Jugendforum NRW – Über uns

Kommen Sie vorbei – Halle 10.2, B-018!

Im Rahmen der elektronischen Unterhaltungsmesse gamescom können Besucherinnen und Besucher in Halle 10.2 auch dieses Jahr wieder das „Jugendforum NRW“ besuchen. Das Jugendforum bietet in Kooperation mit zahlreichen Partnerinstitutionen und Jugendprojekten aus Köln und NRW vielfältige und informative Mitmach-Angebote beispielsweise zum Datenschutz, zur Medienkompetenz und zu Games allgemein. Mit den zahlreichen Partnern ist das abgedeckte Spektrum enorm.

Die eigene Jugendforum-Stage bietet spannende Diskussionsrunden, Quizzes und Multimedia-Vorträge . Im Escape Game, das auch dieses Jahr wieder auf dem Jugendforum stattfindet, können Kinder und Jugendliche ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ein eigener Maker Space ermöglicht es den Besuchern, an Technik zu experimentieren. Ganz nach dem Motto des diesjährigen Jugendforums: Create your World – Create your Reality.

Der Nord-Eingang der Gamescom.

Des Weiteren wird wieder die Jugendredaktion, bestehend aus circa 40 Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren, während der Messetage berichten. Zahlreiche Interviews mit jugendlichen Besucherinnen und Besuchern, Livestreams direkt vom Jugendforum und bunte Themen von der Messe stehen ganz oben. Veröffentlicht werden die Ergebnisse online unter „www.jugendforum-nrw.de“, auf YouTube und den Social-Media-Kanälen des Jugendforums.

Mit dem Jugendforum NRW besteht seit vielen Jahren ein großartiges Angebot im Rahmen der gamescom, das den Spaß am Spielen mit Angeboten der Jugendmedienarbeit verbindet. Die Angebote der außerschulischen Medienbildung tragen dazu bei, dass Jugendliche lernen, neue Medientechniken und Medieninhalte reflektiert zu nutzen und zu beurteilen. Die Medienpädagogik leistet dabei eine unverzichtbare Basisarbeit für eine gut funktionierende, starke Demokratie.

Dr. Joachim Stamp, stv. Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration

Die medien- und bildungspädagogischen Angebote des Jugendforums richten sich vorrangig an Jugendliche. Aber auch für Eltern und pädagogische Fachkräfte hält es zahlreiche Informationen zu Jugendmedienschutz und Medienpädagogik bereit. Zudem erhalten Erwachsene auf dem Jugendforum NRW eine gute Gelegenheit, das kreative Potenzial der jungen Gäste persönlich kennenzulernen.

Jugendforum NRW: Bühnenprogramm

Erstmalig umfasst das Jugendforum NRW dieses Jahr auch eine eigene Bühne, auf der die Jugendforums-Partner ihr Programm präsentieren können. Neben zahlreichen Diskussionen und einem täglich wiederholenden Spiele-Quiz werden hier von der Jugendredaktion Entwickler interviewt und erste Einblicke in die neuesten Gaming-Titel geboten. Unser tägliches Programm finden Sie hier:

Unsere Partnerinstitutionen

Das Jugendforum NRW setzt sich jedes Jahr aus rund 15 Partnern zusammen, die die Fläche des Standes (Halle 10.2, B-018) gemeinsam bespielen. Alle diesjährigen Partner finden Sie hier:

Das Jugendforum NRW wird gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, unter Federführung des Amtes für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln.

Diese Sponsoren unterstützen das Jugendforum NRW mit Geld- und Sachspenden:

Sponsoren des Jugendforum NRW 2019
Sponsoren des Jugendforum NRW 2019