2014AllgemeinPrint

n!faculty e.V.

Über uns

Wir sind ein im Jahr 1999 gegründeter eSport Club mit einem Mitgliederbestand von aktuell ca. 400 Personen. Der Club gehört zu den ältesten und erfolgreichsten Projekten der noch jungen eSport Geschichte.

Die Konzeption von n!faculty orientiert sich an der Tradition deutscher Sportvereine und bietet den Club-Mitgliedern und anderen Gaming-Fans sowohl online als auch offline einen organisatorischen Rahmen und eine Plattform für die gemeinschaftliche Ausübung ihres Hobbys.

Ein Meilenstein der Geschichte des Clubs ist das weltweit erste eSport-Vereinsheim, welches n!faculty im Herzen Kölns betreibt und das Mitgliedern und allen Interessierten als zentraler Anlaufpunkt dient.

Was kannst du auf unserem Stand machen?

Auf unserem Stand kannst du dich mit deinen Freunden oder anderen Messebesuchern in diversen eSport-Spielen, beispielsweise FIFA oder Shootmania, messen und zeigen, was du drauf hast und bei Gewinnspielen und Turnieren tolle Preise gewinnen.

Außerdem kannst du dich bei unseren Mitgliedern, die unseren Stand betreuen und auch im Vorfeld der Messe geplant und konzeptioniert haben, über unseren Verein informieren, fragen Stellen und vieles mehr, denn neben dem gemeinsamen Spielen bietet n!faculty Jugendlichen wie dir die Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu betätigen und so auf spielerische Weise und in einem bekannten Umfeld Dinge zu lernen, die dir auch auf deinem schulischen und beruflichen Weg weiterhelfen können.

So kannst du beispielsweise in unserer Redaktion News und Artikel zu unseren Profi- oder Amateurteams schreiben, dich in der Verwaltung um neue und bestehende Mitglieder kümmern oder im Team-Management dafür sorgen, dass alles mit rechten Dingen abläuft und sich unsere Teams bei uns wohl fühlen. Unterstützt wirst du dabei von Mitgliedern, die selbst einmal wie du bei 0 angefangen haben und nun ihre Bereiche leiten.

Sollten wir dein Interesse geweckt haben, schau bei uns am Stand vorbei und sprich uns direkt an. Wir freuen uns auf dich!

nfaculty

n!faculty – the faculty of gaming

Teilen: