„Ich hätte nicht gedacht, dass mein Spiel so schwer ist!“

„Ich hätte nicht gedacht, dass mein Spiel so schwer ist!“

Seit 1998 hat sich der Deutsche Multimediapreis für Kinder und Jugendliche – MB21 zum bedeutendsten Wettbewerb und Festival medialer Kultur für Kinder und Jugendliche in Deutschland entwickelt. Er ist der einzige bundesweit ausgeschriebene Multimediawettbewerb für Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre und unterstützt die TeilnehmerInnen dabei, sich kritisch zu äußern, neue Ideen einzubringen und Medien kreativ zu erleben – kurz: er fördert die aktive Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen.
Veranstaltet und organisiert wird der Deutsche Multimediapreis für Kinder und Jugendliche – MB21 vom Medienkulturzentrum Dresden und dem Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF). Das Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) ist ein bundesweit tätiges Zentrum für kulturelle Medienbildung. Es bietet Information, Expertise, Orientierung und Inspiration bei der Nutzung von audiovisuellen Medien und schafft Rahmenbedingungen für einen verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit Medien.
Interview mit dem Gewinner
Das Jugendforum-Videoteam interviewt Jan Benscheid, den MB21-Gewinner in der Kategorie Games. Die Videoredakteurin Susanne Nowacka erfährt mehr über das Spiel „Warp Inc.“, dessen Programmierung alles andere als einfach war.

Weitere Beiträge
Der Gamescom-Mittwoch in Fotos