2017Allgemein

Was ist: TinyTanks

Auf dem Indie-Booth haben wir uns mit einigen Entwicklern unterhalten. In diesem Beitrag stellen wir euch TinyTanks von LeadFollow Games vor.

TinyTanks lässt sich in seiner Einfachheit kaum beschreiben, die Entwickler selbst bezeichnen es als Couch Party Spiel, dass man „am besten noch mit ’nem Bier in der Hand“ spielt. Es mutet in seiner Art stark an die Party- und Minispiele der Nintendo Wii an.

In einer kleinen Arena steuern bis zu vier Spieler ihren eigenen kleinen Panzer und können in kurzen Spielrunden gegeneinander antreten. In jeder Runde wird zufällig einer aus 25 Spielmodi gespielt und nach 5 Runden der Sieger des Spiels gekürt. Ein Spiel dauert damit kaum 15 Minuten und ist ideal um schnell und unkompliziert gegen seine Freunde anzutreten.

Bezeichnend für TinyTanks ist die an Spielzeug erinnernde Optik und die Spielphysik, denn die kleinen Fahrzeuge schubsen einander mit Geschossen und Minen hin und her. Doch die Panzer schubsen sich nicht nur über die Karte, sondern verhalten sich auch unterschiedlich, je nachdem wie sie gebaut sind. Hier auf der Gamescom wurden die Panzer zwar noch zufällig generiert, in der finalen Version könnt ihr euch jedoch euren eigenen Panzer bauen, der sich entsprechend seiner Bauart verhält.

TinyTanks kommt voraussichtlich im im April 2018 heraus.

 

Teilen:
Nicolas Lagemann

Schreiben Sie eine Antwort