HVB-Gymnasium

VMP – Das Videospiele- und Medienpädagogik-Projekt am Hildegard-von-Bingen-Gymnasium

„Teste Dein AllGAMEinwissen! – Ein Nerdquiz von Gamern für Gamer“

Wie in den vergangenen Jahren bieten wir wieder unser traditionelles Quiz „Teste Dein AllGAMEinwissen“ an, ein Nerdquiz von Gamern für Gamer mit Fragen zu Videospielen und deren Geschichte und eingestreuten medienpädagogisch orientierten Aspekten. Grundsätzlich ist es ein Quiz im Stile von „Wer wird Millionär?“: 4 Kandidaten treten gleichzeitig gegeneinander an und müssen ein Reihe von 20 kniffligen Fragen beantworten,
die nur ein echter Gamer beantworten kann. Sie bekommen zu jeder Frage 4 mögliche Antworten präsentiert, doch nur eine ist korrekt. Nach kurzer Bedenkzeit halten die Kandidaten auf Kommando eine vorbereitete Karte mit dem Buchstaben ihrer Antwort hoch. Korrekt beantwortete Fragen ergeben 1 Punkt für jeden der jeweiligen Kandidaten. Der Kandidat mit den meisten Punkten gewinnt, bei Punktegleichstand wird per Stichfrage entschieden. Besiegst Du Deine Mitspieler, gewinnst Du einen Preis (Spiele, Merch, etc.) – und das ohne Dich für etwas registrieren und persönliche Daten angeben zu müssen. Aber glaub uns, nur echte Gamer können diese Fragen beantworten.

Lust auf eine Kostprobe?
Bitteschön:
1.) Aus wie vielen Quadraten besteht der L-Block bei Tetris?
a) 3
b) 4
c) 5
d) 2
2.) Welche Waffe gab es noch nie in einem Spiel der „Worms“ Reihe?
a) Heilige Handgranate
b) Superschaf
c) Heilsarmee
d) Teslaspule
3.) In welchem Beat’em-Up-Game ist Hwoarang einer der spielbaren Charaktere?
a) Tekken
b) Virtua Fighter
c) Soul Calibur
d) Street Fighter
4.) Was muss man im Spiel „flow“ tun?
a) schnell und ohne Fehler rappen
b) einen Flohzirkus managen
c) einen Fluss entlang schwimmen
d) Einzeller weiterentwickeln
5.) Wie heißt der Elite Mob im Wald von Elwynn aus dem MMORPG „World of Warcraft“?
a) Murloc
b) Hogger
c) Rainer
d) VanCleef

Die Antworten und Deine Chance mitzumachen, bekommst Du bei uns jeden Tag um 13 Uhr am Stand. Bis
dann!

Über die Jugendredaktion VMP

2009 wurde am Hildegard-von- Bingen-Gymnasium das Videospiele- und Medienpädagogik-Projekt VMP gegründet. Grund dafür war die Unzufriedenheit vieler Gamer darüber, wie Videospiele, ein wichtiger Bestandteil unserer Lebenswirklichkeit, in Folge der Amokläufe der vorangegangenen Jahre von den Medien präsentiert wurden. Durch Rezensionen und Artikel, die auch für Nicht-Spieler verständlichsind, zeigt unsere Redaktion aus Schülern, Ehemaligen und Lehrern, dass Gamer durchaus kompetent und reflektiert mit dem Medium umgehen können.

Des Weiteren kooperiert unser Team mit anderen medienpädagogischen Projekten und Institutionen (Jugendforum NRW bzw. Fachstelle Medienpädagogik/ Jugendmedienschutz der Stadt Köln, FJMK, etc.), berichtet von Presseevents und nimmt bisweilen an themenverwandten Tagungen und Aktionen teil, um den fundierten Diskurs zwischen Jugendlichen und Eltern sowie Gamern und Nicht-Gamern anzuregen.

Kontakt

Hildegard-von-Bingen-Gymnasium
https://www.hvb-gymnasium.de/

Weitere Beiträge
jfc Medienzentrum