2017Video

Wenn ein Minister das Jugendforum besucht

Die Situation war angespannt – der erste Tag. Während wir am Morgen bereits erste Anweisungen erhalten haben, wie wir starten und was den Tag über passieren wird, ging es um 14 Uhr erst richtig los. Der Minister über Familie, Jugend, Flüchtlinge und Integration besuchte das Jugendforum NRW. Richtig vorbereitet hatten wir uns nicht, auch wenn wir eine gewisse Kulisse noch aufbauen konnten. In einem persönlichen Gespräch konnte uns Herr Dr. Joachim Stamp, ein erfahrenes Mitglied der FDP, verschiedene Fragen beantworten und seinen persönlichen Eindruck zur gamescom mitteilen.

Auch wenn unser Interview nur ca. drei Minuten ging, hat man gemerkt, dass das Jugendforum für ihn ein sehr interessantes und auch in unser Generation relevantes Projekt ist, welches er auf jeden Fall weiter fördern möchte. Außerdem hat er dargestellt, dass er die gamescom als Spielemesse ebenfalls sehr gut findet und sich mit dieser Thematik auseinandersetzt.

Insgesamt war es sehr spannend, Dr. Joachim Stamp persönlich kennenzulernen und seine Ansichten auf verschiedene Themen zu erfahren. Außerdem war die Produktion und Organisation des Interviews ein gutes Zusammenspiel verschiedener Teams, da es unter anderem vom Video-Team in Form von Bewegtbild dokumentiert wurde und ein Mitglied des Moderationsteams das Gespräch geführt hat.

Das finale Interview ist in Videoform verfügbar und kann auf unserem YouTube-Kanal („Jugendforum NRW“) jederzeit angesehen werden.

Teilen:

Schreiben Sie eine Antwort